Toringi


Es zog dereinst ein stolzer Stamm
zum Durenlande hin,
ein friedvoll, neues Leben stand
den Wandernden der Sinn.

Am schönsten Orte weilten sie
und fanden neues Land,
hinterm Hermionenstrom,
der uns als Albis ist bekannt.

Es kamen gleich den Warnen,
auch die Angeln durch die Flut,
mit dem Hermundurenvolk
geschmiedt ward Macht in heißer Glut.

Nun ward im Hermundurenland
ein neues Reich geboren,
dem Stamm zum Namen ward durch Ruhm
Toringi auserkoren.




Durch die Völkerwanderung kam viel Veränderung in das Leben unserer Väter. Doch verdanken wir den Germanenzügen unsere Wurzeln als Thüringer, indem sich im 4.Jh. aus den Stämmen der Hermunduren, der Warnen, Angeln und Teilen einiger anderer Stämme der Stammesverband der Thüringer bildet.